Baumschnitt – erste Arbeiten im Garten

In dieser Woche kam er endlich, der Gärtnermeister. Nachdem schon 2 mal Termine ins Auge gefasst , dann kurzfristig abgesagt werden mussten, wurden gestern die Bäume beschnitten. Wir lassen diese Arbeit regelmässig von einem Gärtnermeister unseres Vertrauens durchführen. Da unser Grundstück doch recht klein ist, aber 6 Obstbäumen ein Zuhause gibt, müssen diese schon in „Schach“ gehalten werden.

Ein Apfelbaum war erkrankt. Um ihn evtl. noch zu retten, wurde ihm jetzt ein radikaler Rückschnitt verpasst. Vielleicht erholt er sich – wenn nicht – wir werden sehen.

Nachdem der Gärtner uns verlassen hatte, sah es schlimm im Garten aus. Der GG hat heute schon fleißig gearbeitet – aber er braucht noch einige Tage, um die Zweige und Äste zu schrädern. Seht selbst:

Baumschnitt
Baumschnitt
Baumschnitt
Bemooste Äste – eigentlich zu schön zum Häckseln
Radikaler Rückschnitt

Der Hausherr wird noch einige Tage benötigen, um den Häcksler mit dem Astwerk zu füttern. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter auch mitspielt.Heute war es hier mild und sehr angenehm. Für das Wochenende wurde Sturm und Regen gemeldet.

Erste Frühblüher

Die ersten Frühblüher sind da. In den Beeten liegt noch viel altes Laub, das will aufgesucht werden……………………Wir haben aber auch noch Winter. Aber Schneeglöckchen und Winterlinge blühen schon prächtig. Und die Helleborusblüten lassen Frühlingsgefühle aufkommen.

Winterlinge – leuchten im Garten

Einen schönen Sonntag wünsche ich – bleibt gesund.

Helleborus- und Schneeglöckchentage bei den holländischen Nachbarn

Die Schneeglöckchentage der Gärtnerei de Boschhoeve in den Niederlanden hatten wir zwar vor zwei Jahren bereits  bestaunt.  Aber der Schaugarten und auch die Aussteller sind immer einen Besuch wert, deshalb haben wir uns in diesem Jahr noch mal auf den Weg zu unserem Nachbarn gemacht.  Zeitgleich mit den Schneeglöckchentagen öffnet auch die Gärtnerei Hessenhof, nicht weit von Wolfheze entfernt. Der Hessenhof bietet verschiedene Helleboruszüchtungen an.

Im Gewächshaus bewunderten wir das Sortiment der umfangreichen Sammlung.  Ein besonderes Merkmal der Gärtnerei Hessenhof ist die verwendete Topferde. Sie setzt ein selbst entwickeltes Substrat aus Laub ein.

 

Hessenhof
Gärtnerei Hessenhof

 

Gewächshaus
Gewächshaus mit Helleborus

 

Gewächshaus
Gewächshaus mit verschiedenen Helleboruszüchtungen

 

Helleborus
Helleborus

 

Hessenhof
Hessenhof

Ein toller Blick und das im Winter, wie wird es dann erst im Sommer sein?

Nach netten Geprächen, dem Kauf von drei neuen Pflanzen und einer  kleinen Kaffeepause fuhren wir weiter zu den Schneeglöckchentagen nach Wolfheze.

Schneeglöckchenfest

Ich hoffe, ihr habt auch soviel Freude mit euren Helleborus wie ich. Bei den kalten Temperaturen liegen sie morgens immer flach, aber sobald die Sonnenstrahlen sie wärmen, stehen sie wieder auf und erfreuen alle mit ihren wunderschönen Blüten. Dazu blühen überall im Garten die Schneeglöckchen, erste Krokusse und die Zaubernuss………………..

 

erste Blüten
Frühblüher

Allen Lesern wünsche ich schöne Wintertage – bleibt gesund.

Schneeglöckchen und Co.

Die milden Temperaturen der letzten Tage, habe ich genutzt und mich im Garten vergnügt.  Ja, es war wirklich ein Vergnügen, im Garten zu werkeln, Staudenreste abzuschneiden und aufzuräumen.

Mir ist schon klar, dass es durchaus noch kalt werden kann und der Winter noch nicht vorrüber ist. Aber bei meinem Gartenrundgang am Mittwoch, war ich doch sehr überrascht, wie groß die Schneeglöckchen inzwischen geworden sind. Die gelben Winterlinge leuchten weit sichtbar und die Helleborus sind inzwischen auch aufgeblüht. Da war es an der Zeit, den Garten vom alten Blattwerk zu befreien und das restliche Laub von den Beeten zu räumen.

Hier die ersten Frühblüher:

 

Helleboris Impressionen
Helleborus Impresssionen

 

Garten
Erste Blüten

 

Winterlinge
Winterlinge

 

Schneeglöckchen
Schneeglöckchen

In meinem Post vom Febr. 2016 habe ich das Märchen vom Schnee und den Schneeglöckchen erzählt. Wer es nachlesen möchte, hier gibt es den Link dazu:

Ein Märchen vom Schnee und den Schneeglöckchen

Habt ein schönes Wochenende und bleibt gesund.

 

Frühlingserwachen

Veränderung liegt in der Luft……….Die Tage werden wieder länger und im Garten beobachten wir, wie die Krokusse und Osterglocken aus dem Boden sprießen. Vereinzelt fliegen die Bienen schon die Krokusblüten an.

Am 17. März ist der Namenstag der heiligen Gertrud – die erste Gärtnerin genannt – Schutzpatronin der Gärtner. Einer Legende nach hat  Gertrud (+ 17.03.659) durch ihr Gebet das Land von einer Mäuseplage befreit und dadurch eine Hungersnot verhindert. Zu Gertrud soll der Garten bestellt sein………..Für unsere Mütter war das ein wichtiges Datum. Wir sehen das heute nicht mehr so eng. Aber es paßt schon. Sobald es trocken und etwas wärmer ist, hält es den Gärtner nicht mehr im Haus. Es ist Zeit nach draußen zu gehen, sei es um Laub zu entfernen, Gräser abzuschneiden oder um uns an den Frühblühern zu erfreuen.

Schneeglöckchen
Schneeglöckchen

 

Galanthus
Galanthus

 

Heleborus
Helleborus

 

Heleborus
Helleborus

 

Galanthus
Galanthus

 

Helleborus
Helleborus im Blütenrausch

 

Helleborus
Helleborus

 

Zitronenfalter
Zitronenfalter unterwegs

Wenn es um die Mittagszeit warm genung ist, fliegt bereits der Zitronenfalter duch den Garten.

 

Blütenpracht
Blütenpracht

 

Galanthus
Galanthus – ein Neuzugang aus dem letzten Jahr.

Im letzten Jahr habe ich das Schneeglöckchenfest der niederländischen Gärtnerei De Boschhoeve besucht und dieses besondere Schneeglöckchen erworben. Einsam aber stolz steht es jetzt in meinem Garten. Ich bin zuversichtlich, dass es sich in den nächsten Jahren vermehren wird – mal sehen, wie es sich entwickelt….

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, genießt die Zeit.

 

Schneeglöckchenfest – De Boschhoeve

In der Kwekerij / Tuin De Boschhoeve fand das Schneeglöckchenfest in diesem Jahr vom 18. bis 20. Februar statt. Da ich in den vergangenen Jahren schon öfter darüber gelesen hatte , ging es am Samstag ins Nachbarland. Während der Fahrt begleitete uns Dauerregen,  aber in Wolfheze blieb es trocken. Somit konnten wir den Schaugarten, wo die Helleborus, Schneeglöckchen und Krokusse üppig blühten, ohne Regen ausgiebig bestaunen.

Schneeglöckchenfest
Gärtnerei De Boschhoeve

Schaugarten
Schaugarten De Boschhoeve

Eingang
Schaugarten

Garten
Schaugarten

Weg
Schaugarten

Blüten
Blütenteppich im Schaugarten

Schaugarten
Parklandschaft

Wintergarten
Schaugarten

Winter
Schaugarten

Krokusblüte
Krokuswiese

In einer Halle und auf dem Innenhof gab es verschiedene Stände mit Pflanzen, Gartengeräte sowie Decoartikel.  Unter www.boschhoeve.nl gibt es weitere Informationen.

Leider herrscht in meinem Garten absolute Platznot – aber einigen Pflanzen konnte ich doch nicht wieder stehen – jetzt muss ich nur noch ein Eckchen für sie im Garten finden.

 

Helleborus
Schneeglöckchenfest