Gartenreise

Anfang Juni unternahmen wir mit der GdS Staudenfreunde Münsterland eine Gartenreise nach Süddeutschland.   Wir haben sehr unterschiedliche Gärten besichtigt, alle Gärten und  Gärtnereien waren sehenswert. Einige  möchte ich euch hier vorstellen:

Gartenbesuch bei Familie Zimmermann  im Allgäu.

Es war das Haus der Großmutter und wurde von der Enkelin und ihrem Mann wieder zu neuem Leben erweckt.

Da es etwas abseits liegt, gingen wir das letzte Stück zu Fuß, denn für unseren großen Bus waren die Wege nicht geschaffen.  Aber zu Fuß durch die sommerlichen Felder, allein das hatte schon was……

Garten
Was braucht der Garten

 

Garten
Zum Garten

 

Bauernhaus
Ein altes Bauernhaus

 

Bauerngarten
Bauerngarten

 

Garten
Der untere Garten

 

Garten
Garten  Zimmermann

 

Weg
Thymianweg

 

Iris
Iris

 

Iris
Iris

 

Iris
Iris

Wir waren passend zur Irisblühte dort und bewunderten die verschiedenen Sorten, die in großen Gruppen gepflanzt waren.

Gemüsebeete
Gemüsebeete und Staudenrabatten

 

Alte Schönheiten
Alte Schönheiten

Elke Zimmermann hat auch ein Buch herausgegeben. Hier ist beschrieben, wie sie den Garten zusammen mit ihrem Mann angelegt hat. Zuvor wurde das Haus entsprechend umgebaut.

Ein junger Garten
Ein junger Garten

 

Allen Lesern wünsche ich eine gute Zeit.

 

Über den Zaun geschaut

Auch andere Gärten sind interessant, deshalb schaut jeder Gärtner gerne über den Zaun. Man kann sich Anregungen holen, Erfahrungen austauschen uns vieles mehr. Seit einigen Jahren gibt es die Offene Gartenpforte. Hilfreich für die Suche danach ist die Seite von Winfried Rusch

Gärten in Westfalen öffnen ihre Pforten

Er gibt auch das gleichnamige Heftchen heraus.

Wir haben uns vor einigen Wochen den Garten Grubendorfer angesehen. Garten kann man es eigentlich nicht mehr nennen, es ist schon fast ein Park……

Emtingshof
Denkmal Emtingshof

 

Kreuz
Kreuz

 

Zinkdekoration
Zinkdekoration

 

Einfahrt
Einfahrt
Teichidylee
Teichidylle
Iris
Iris
Waldrebe
Waldrebe und Statue

 

Blütenpracht
Blütenpracht

 

Frau Meise ist zuhause
Frau Meise ist daheim

 

Alte Traktoren
Alte Traktoren – ein Hobby des Hausherrn

Ein Besuch lohnt sich.

Es grünt so grün…….Der Garten füllt sich….

Der Garten füllt sich.  Die Pflanzen wachsen und breiten sich aus. Schwarze Erde ist fast nicht mehr zu sehen. Allerdings ist es hier sehr trocken. Die Regenauffangbehälter waren leer und bisher  ist der erste Behälter (200 Liter) durch die kleinen Schauer in den letzten Tagen nur  halb voll geworden.

Nessel
Nessel in Blüte
Gras
Hakonechloa Albostriata
Frauenmantel
Frauenmantel
Iris
Die ersten Irisblüten
Blaubeeren
Blaubeerstrauch mit Blüten
Pfingstrose
Strauchpfingstrose
Garten
Allium und unbekannte Kerze
Iris
Bald werden auch sie blühen…

 

Miau
Miau – hier bin ich zuhause!

 

Hosta
Hosta

Seit Jahren sind sie „in Mode“ Funkien oder Hosta. Aber bereits vor über 50 Jahren standen sie schon im Garten meiner Mutter und zwar im Schatten der großen Scheune. Aber auch ich hatte sie über Jahrzehnte vergessen. Inzwischen habe ich unter den Obstbäumen Schattenbeete geschaffen und erfreue mich an den verschiedenen Sorten.

Hosta, Farn und Alium
Hosta, Farn, Akelei und Allium und panaschierter Giersch

 

Montana
Waldrebe Montana

Montana wurde erst im letzten Herbst gepflanzt, mal schauen, ob ihr der Platz gefällt……

Staudenrabatte
Staudenrabatte
Thujahecke
Thujahecke, davor Hosta und Annabelle
Vegelie
blühende Weigelie
Schwertlilien, Lupinen und spanisches Gänseblümchen
Schwertlilien, Lupinen und spanisches Gänseblümchen

In diesem Jahr blüht sie prächtig, die rote Iris.  Als Ableger habe ich sie vor einigen Jahren von einer Gartenfreundin bekommen. Im letzten Jahr wollte sie nicht so recht blühen, deshalb habe ich sie im Herbst umgesetzt und das scheint ihr gut zu tun.

Allen Lesern wünsche ich einen schönen Feiertag und ein ruhiges Wochenende.