Zu Besuch bei Heckrindern und Konikpferden

Seit einigen Jahren bietet die Davert Heckrindern und Konikpferden ein neues Zuhause.  Am Sonntag machten wir uns auf, zu einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet. Ein 4,5 km langer Lehrpfad mit Infotafeln und Aussichtsturm führt die Besucher durch Wiesen und Waldgebiete, angelegt von der NABU-Naturschutzstation Münsterland.

Davon, dass es von der Bevölkerung angenommen wird, konnten wir uns am Sonntag überzeugen. Es begegneten uns viele Besucher, auch Familien mit kleinen Kindern, für die die Heckrinder ein interessantes Ausflugsziel sind.

Davert

 

Infotafel
Infotafel

 

Davert
Davert

 

Davert
Davert – Feuchtgebiet

 

Davert
Haselblüte – in diesem Jahr
sehr früh

 

Davert
Davert – Baumriesen

 

Davert
Davertimpressionen

 

Davert
Wild in der Davert

 

Konikpferde
Konikpferde

 

Heckrinder
Heckrinder

 

Davert
Davertimpressionen

 

Davert
Waldgebiet Davert
Davert
Rehe in der Davert unterwegs

 

Baumstämme
Bemooste Baumstämme

Auf der Heimfahrt wurde uns ein wunderbarer Sonnenuntergang präsentiert, der leider nur schwach von der Kamera wiedergegeben wird.

 

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang

Inzwischen ist „Friederike“ übers Land gefegt…………., hat Menschenleben gefordert und Sachschäden angerichtet. Die Natur hat uns mal wieder gezeigt, wie mächtig sie ist.

Allen Lesern ein gutes Wochenende – bleibt gesund.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen