Federvieh und Landeier

Vor einigen Wochen wurde in der Nachbarschaft zum Tag des offenen Hofes  eingeladen. Vorgestellt wurde eine neue Haltung des „Federviehs“ sprich des gemeinen Huhnes. Hier handelt es sich um Hühner der Rasse Lohmann braun.

Lohmann Brown

Ein Hühnermobil – welches wöchentlich an einen anderen Standort wechselt – bietet den Hühnern alles, was das glückliche Huhn braucht, täglichen Ausgang ins frische Grün, weiche Nester ausgestattet mit Hechsel und vieles mehr. Leider hatte ich nur das Handy mit zum fotografieren……………

 

Hühnermobil
Hühner

Der Hof bietet an einem Selbstbedienungsverkaufsstand, der 24 Stunden geöffnet ist, frische Landeier an. Eine super Idee!

Außerdem unterhält der Hof noch ein gemütliches Hofcafè (Hofcafe May) und bietet jeden Sonntag Frühstücksbrunch an.

Allen Lesern wünsche ich eine schöne erste Adventswoche – bleibt gesund.

 

jhjhh

hjhjhjh

Ein Gedanke zu „Federvieh und Landeier

  • 9. Dezember 2018 um 10:46
    Permalink

    Hallo Agnes,
    in der Nähe einen Hühnerhof mit glücklichen Hühnern und dazu die leckeren Eier zu haben ist schon etwas Feines.
    Einen gemütlichen 2. Advent – lieben Gruß, Marita

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen