Herbsttage

Für dieses Wochenende hatten wir eine schlechte Wettervorhersage – Sturm und Regen waren gemeldet – aber der Sturm streifte uns nur am Rande und der Regen hielt sich in Grenzen -. Es war zwar windig, aber auch die Sonne ließ sich zeitweise blicken. Auf unserer sonntäglichen Walkingrunde haben wir einige Eindrücke mit der Kamera festgehalten. Es zeigt das Münsterland im herbstlichen Gewande.  Schaut selbst…………………

 

Herbst
Herbst

 

Herbstfarben
Herbstfarben

 

Baumpilze
Baumpilze

 

Wilder Storchenschnabel
 Storchenschnabel

 

Bildstock
Bildstock

 

Wolkenspiel
Wolkenspiel

 

Baumriese
Baumriese

 

Gepflügter Acker
Gepflügter Acker

 

Herbstimpressionen
Herbstimpressionen

 

Diestel
Diestel

Dies war ein Streifzug durch die Vielfalt des Herbstes, vom Wegesrand aus beobachtet.

Eine schöne Woche wünsche ich allen Lesern, bleibt gesund.

 

 

Eine Reise nach Litauen

Die Malteser unseres Ortes unterstützen seit zwei Jahrzehnten Malteser in Litauen im Örtchen Kayadoris. Anfang September startete eine Gruppe zum Besuch nach Litauen. Hier habe ich einige Bilder und Eindrücke mitgebracht.

Wir landeten in Vilnius, bestaunten das stuckverzierte Flughafengebäude und machten uns auf, zu einer Visite durch das Land. Leider hat man als Gruppen-Reisender meistens zu wenig Zeit, um die wunderbare Natur eingehender zu erleben und an schönen Stellen länger zu verweilen, man muss den schönen Augenblick  genießen. Wir waren in einem landschaftlich sehr idyllischen Gebiet untergebracht, wie die Bilder zeigen.

 

Litauen
Litauen

 

Litauen
Litauen

Zuerst besuchten wir in der Hauptstadt Vilnius das Tor der Morgenröte.

 

Morgenröte
Vilnius – Tor der Morgenröte

 

Litauen
Litauen – Vilnius

 

Litauen
Madonna Vilnius

Tor der Morgenröte

 

Litauen
Orthodoxe Kirche

 

Vilnius
Straße in Vilnius

 

Vilnius
Vilnius

 

Trakai
Trakai

 

Litauen

 

Palanga
Palanga

 

Palanga
Seebrücke Palanga

 

Palanga
Palanga

Die Parabeldünen sind eine Element der alten Landschaft der Kurischen Nerung.

Litauen
Litauen – Naturschutzgebiet Nagliai

 

Litauen
Litauen – Kurisches Haff – Ostsee

 

Kurische Nehrung
Kurische Nehrung – Stadt Neringa

 

Kreuze
Kreuzimpressionen

 

Berg der Kreuze
Berg der Kreuze

 

Litauen
Litauen, Kaunus – früher eine Radiostation – jetzt wieder zurückgebaut zur Kirche

 

Kaunus
Kaunus

 

Litauen
Klaipeda – Ännchen von Tharau -, Bernstein, Tote Dünen

Ännchen-von-Tharau

 

Kohlgericht
Kohlgericht

 

Litauen
Litauen – Freilichtmuseum

 

Litauen

Eines  von vielen Holzhäuser, die in den kleineren Orten noch oft zu finden sind – schon in die Jahre gekommen –  ist die Bepflanzung nicht zauberhaft?

Während unserer einwöchigen Rundreise haben wir viel über das Land und die Geschichte erfahren. Litauen ist eine Reise wert.

Regentropfen, die an mein Fenster klopfen

Kommt der goldene Oktober jetzt doch noch? Seit gestern sieht es so aus.

Bisher brachte der Oktober hier viel Regen. So hatten wir uns den Herbst nicht erhofft.  An einigen Tagen wurde schon der Ofen angeheizt.  Aber wir müssen dankbar sein, nicht vom Sturmtief  „Xavier“ erwischt worden zu sein.

In den letzten 2 Wochen war es nur naß, wie die Bilder zeigen

 

Gras
Gras mit Regentropfen

 

Herbst
Herbst

 

Mauerbewuchs
Mauerbewuchs

 

Moos
Moos

 

Aber es gab doch auch einge wenige schöne Stunden / Tage, wie die nachfolgenden Fotos zeigen. Wir waren Anfang Oktober auf Gartenreise mit der GdS im Raum Hannover unterwegs und haben viele interessante und unterschiedliche Gärten besichtigt.

Von den Herrenhauser Gärten habe ich einige Bilder mitgebracht, ich war bereits vor 13 Jahren einmal dort, hatte aber fast vergessen wie schön sie sind – besonders wenn das Wetter mitspielt………..

 

Herrenhauser Gärten
Herrenhauser Gärten

 

Herrenhauser Gärten
Herrenhauser Gärten

 

Herbst in Herrenhausen
Herbst in Herrenhausen – ein Feuerwerk der Farben

Herrenhauser Gärten

Besonders sehenswert ist auch die Grotte mit den Arbeiten von Nicki de Saint Phalle. Leider dürfen keine Bilder davon ohne Zustimmung veröffentlicht werden. Ich kann daher nur empfehlen, fahrt selbst hin und schaut sie euch an.

Wir haben auch den Berggarten besichtigt – er ist eine Reise wert.

Soweit mein heutiger Post. Ich wünsche allen Lesern ein sonniges Wochenende – bleibt gesund.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen