Jahreswechsel

Natur am 30.12.2015
Am Bahnpättchen

 

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Am 30.12. schien die Sonne, wir hatten hier morgens ca. 3 Grad plus,  zur Tagesmitte waren es ungefähr 9 Grad.

Unsere Bienenvölker leben noch.  Wir imkern seit 2008, meistens mit 3 Völkern. Im letzten Winter hatten wir im Dezember bereits einige Verluste. Wir wünschen uns natürlich, dass unsere Völker  in diesem Jahr  gut durch den Winter kommen. Varroabehandlungen wurden ausgiebig durchgeführt.

Mal sehen, was die Zeit bringt…..

Für 2016 wünsche ich allen Lesern alles Gute, viel Gesundheit und blühende Gärten.

Dezemberwetter

Schnee 2013
Winterlandschaft 2013

Von Schnee und Frost können wir in diesem Dezember bisher nur träumen.  Schneemassen – wie auf den Fotos von 2013 – müssen es ja nicht sein, aber trockene Kälte wäre doch auch für die Natur nicht schlecht. Das Thermometer zeigte am 19.12. 2015   14 Grad an. Und so war es bisher auch an den anderen Dezembertagen – meistens zwischen 5 und 10 Grad – also viel zu warm – .  Die Schneeglöckchen stecken schon ihre Spitzen durch die Erde, auch die Helleborus  treiben bereits Knospen ….. Der Klimawechsel zeigt sich also auch bei uns.

Drei große Obstbäume hat der Fachmann in der letzten Woche um ca. 1/4 eingekürzt. Mein GG hat 2 Tage gehäckselt, um den Baumschnitt „gartengerecht“ zu verkleinern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen