Bürgerpark Pankow

Mitten in Pankow liegt der Bürgerpark. Ein ruhiger und geeigneter Ort um den kleinen Enkel spazieren zu fahren. Zur Jahreswende war ich dort mit ihm unterwegs.

Zeitweise mussten wir das Regenverdeck überziehen. So angekommen erreichten wir den Bürgerpark.

 

Torbogen Bürgerpark

 

Eine Gazelle begrüßt die Besucher

 

Bürgerpark

 

Konzerthalle mit Rosengarten

 

Alter Baumbestand

 

Mein Freund Der Baum

 

Die Entstehung des Parks

 

Mahnung

 

Frieden

Frieden –  mehr braucht die Welt nicht

Vor dem Bürgerpark gibt es noch einen kleinen alten Friedhof.

Hier trafen wir Amseln und einen Grünspecht, der leider etwas kamerascheu war………

Amsel auf einem alten Grabstein
alte Grabstätte
Amsel
kunstvoll geschmiedet
Specht

Soweit mein Spaziergang  – geeignet für Oma`s  mit Kinderwagen  – in Berlin Pankow. Und wie gerne wäre erst der Grossvater vom Enkel mit ihm spazieren gegangen. Ich kann es immer noch nicht fassen….

4 Gedanken zu „Bürgerpark Pankow

  • 25. Januar 2023 um 7:48 Uhr
    Permalink

    Guten Morgen,
    jetzt mußte ich wirklich grinsen.
    Wenn ich Pankow höre oder lese, mup ich immer an den bolle denken, der zu Pfingsten nach Pankow reist und seinen jüngsten im Gewühl verliert und sich trotzdem köstlich amüsiert.
    Wir sagen dieses Lied als Kinder immer wieder, weil es doch so schön ist und auch heute denke ich noch dran.
    Ach ja, die Bauten erinnern mich schon auch an das Blühende Barock in Ludwigsburg.
    Ich denke du und dein Enkel haben sich sicherlich auch gut amüsiert.
    Eine schöne Woche noch und liebe Grüße Eva

    Antworten
  • 26. Januar 2023 um 8:44 Uhr
    Permalink

    Ja, liebe Agnes….da hätte H. große Freude dran gehabt und auch bei seiner Leidenschaft des Fotografierens wäre er fündig geworden. Schön, dass du trotzdem die Tage in Pankow etwas genießen konntest und mit dem Enkel die interessante Zeit.
    Lieben Gruß von Marita

    Antworten
    • 26. Januar 2023 um 22:32 Uhr
      Permalink

      Agnes, ja es war eine gute Idee mit der Familie ein paar gemeinsame Tage zu ver-bringen. Deine Fotos zeigen wie schön die Natur sich im Winter zeigt, die frische Luft tut ihr übriges. Vielleicht konntest du auch die schwere zurückliegende Zeit wenigstens manchmal vergessen…..
      Genieße die Zeit mit dem Kleinen,
      Liebe Grüße Elisabeth

      Antworten
  • 27. Januar 2023 um 16:52 Uhr
    Permalink

    Liebe Agnes,
    vielen Dank für diesen schönen Spaziergang durch den Park und über den Friedhof. Ich gehe auch gern über Friedhöfe und sehe mir die Bepflanzung und die Grabsteine an. Viele haben etwas zu erzählen.
    Ja, wie traurig, dass dein Mann euch nur im Herzen begleiten konnte.
    Ganz liebe Grüße
    Susanna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert