Mit dem Fahrrad am Elbe-Lübeck-Kanal unterwegs

Fahrradtour am Elbe-Lübeckkanal – August 2019

In den Tiefen des Computers schlummert noch ein Bericht über unsere Radtour, die wir im letzten Jahr – auch zu dieser Zeit – während unseres Besuches in Lübeck unternommen haben. Auf diese Tour will ich euch heute mitnehmen.

Geht es euch auch so? Als Besucher in einer fremden Stadt braucht man einige Tage um sich zurecht zu finden. So ging es uns auch in Lübeck. Wir wollten gerne am Kanal entlang fahren. Aber in den ersten Tagen haben wir ihn nicht gefunden. Am letzten Tag vor unserer Abreise beschlossen wir es nochmal zu versuchen.

Wenn man den Kanal dann endlich gefunden hat, ist es sehr schön zu fahren, sehr ruhig und idyllisch. Möglichkeiten zum Einkehren gibt es am Kanal und in den kleinen Örtchen unterwegs so gut wie keine. Allerdings gab es leckere Brombeeren, die man am Rand des Weges pflücken und naschen konnte.

Zuerst ging es durch vorbei an einem kleinen Bootsanleger
Vorbei an einer Gartenanlage
An kleinen Seen
Welche Richtung ? – weiter geradeaus am Kanal entlang
Kunst am Kanal

Soweit mein Bericht über unseren Besuch im letzten Jahr – auch im August – in Lübeck.

Bleibt gesund!

 

Ein Gedanke zu „Mit dem Fahrrad am Elbe-Lübeck-Kanal unterwegs

  • 14. März 2021 um 13:57
    Permalink

    Toll deine Tour.
    Mich interessiert aber auch immer wieder, wieviele Kilometer und wieviel Stunden man fährt.
    Ist eben bei mir so.
    Ich kann jetzt nicht sehen, ob ihr mit Pedelecs fahrt oder mit normalen Rädern.

    Ich fahre bei meinen Touren immer gerne mit Komoot oder dann mit Bergfex, das ist auch nicht schlecht.
    Aber da hat jeder seinen eigenen Navi. Ich hoffe so sehr, dass ich zum Bodensee fahren kann dieses Jahr und dann wollen wir von Radolfzell über die Schweiz nach Lindau fahren und dort mit dem Zug dann wieder nach Radolfzell, sonst wird das ein wenig zu viel und es gibt keinen Strom mehr.
    Lach.
    Freue mich auf weitere Touren.
    Ich bringe diese Woche eine Tour, die für mich auch geschichtlich sehr interessant ist.
    Liebe Grüße Eva

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Eva Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.