Venner Moor

Die Sonne lockte letzten Sonntag viele Menschen zu Spaziergängen nach draußen. Wir machten uns auf zum Venner Moor. Als wir kurz vor Mittag dort ankamen, war der Parkplatz schon gut besucht. Viele waren dem Ruf der Sonnenstrahlen gefolgt. Und es war absolut nicht „schaurig“ durchs Moor zu gehen, wie die große Dichterin Annette es in ihrem Gedicht sagt.

Wer wissen möchte, wo genau sich das Venner Moor befindet, kann sich im nachfolgenden Link informieren:

Venner Moor

 

 

Venner Moor
Weg durchs Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Heidefläche
Heide im Venner Moor

 

Kanal
Dortmund-Ems-Kanal mit Eisschollen

 

Eisschollen
Eisschollen

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Venner Moor
Venner Moor

 

Weg
Ein Steg durchs Moor

 

Baumrinde
verschiedene Bäume

 

Venne
Venne

 

Dorfkirche
Dorfkirche St. Johannes

 

Kirche
Kirche

 

Kirche
Kirche

 

Taufbrunnen
Taufbrunnen

Soweit meine Führung durch das Venner Moor und durch den kleinen Ort Venne.

Allen Lesern wünsche ich einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche –  bleibt gesund.

 

4 Gedanken zu „Venner Moor

  • 11. März 2018 um 16:13
    Permalink

    Danke, liebe Agnes, für diesen Spaziergang durchs Moor. Den hätte ich auch gerne gemacht. Deine Bilder sind toll, besonders die mit dem blauen See. Ich glaube, dort kann man ganzjährig spazierengehen. Ich liebe diese Landschaft, habe als Kind in Schleswig-Holstein beim Torfumsetzen helfen müssen. In meinem Garten sind noch Torfreste, die mein Bruder mir vor ca. 40 Jahren von seinem Stück Moor, das inzwischen unter Naturschutz steht, mitgegeben hat.
    Danke auch für Deinen Kommentar bei mir.
    Liebe Grüße
    Edith

    Antworten
  • 12. März 2018 um 13:02
    Permalink

    Liebe Agnes,
    da habt ihr einen wunderschönen Spaziergang gemacht…ich liebe das Moor, so beschaulich, die schönen Eindrücke und der nahe Kanal mit den schippernden Schiffen.
    Hab eine schöne Woche, Marita

    Antworten
  • 13. März 2018 um 21:20
    Permalink

    Liebe Agnes, wir haben ja das Wenger Moor in der Nähe. Ich spaziere dorthin auch gerne. Eine Moorlandschaft hat schon etwas Besonderes an sich. Leider ist diese Moor nicht so gut begehbar. Vielen Dank für’s Mitnehmen.

    LG Kathrin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen