Freitagsblümchen – ein Geburtstagsgruß

Heute stelle ich ein Geburtstagssträußchen vor, über welches ich mich sehr gefreut habe.

Es ist auch ein kleines Sträußchen, fachkundig vom Gärtner gebunden und fand bei mir in einer Porzellanvase von Rosenthal einen Platz. Diese Vase ist ein Geschenk von einer Tante – die auch schon nicht mehr lebt – aber durch diese Vase bleibt die Erinnerung an sie lebendig.

Zwei Rosen gebunden mit lila Statice und Zwiebel einer Traubenhyazinthe

Der Zuckertopf gehört zum Kaffee- und Esservice Rosenthal-Sanssouci, welches ich von meiner Mutter geerbt habe. Dazu gesellt sich das alte Nähkästchen von meiner Großmutter.

Diesen Post schicke ich zu Helga/Holunderbluetchen zum Friday-Flowerday.

Wegen Verlinkung ist dieser Post als Werbung zu kennzeichnen.

2 Gedanken zu „Freitagsblümchen – ein Geburtstagsgruß

  • 8. Februar 2020 um 11:38
    Permalink

    Ein schöner Geburtstagsstrauß, liebe Agnes…der kommt wunderbar in der alten Vase samt Zuckerdose zur Geltung.
    Hab ein feines Wochenende – lieben Gruß, Marita

    Antworten
  • 12. Februar 2020 um 11:56
    Permalink

    Das ist wirklich ein hübscher kleiner Strauß !!! Und die Erbstücke leisten ihm beste Gesellschaft 🙂
    Herzliche Grüße und einen schönen Tag, helga

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.