Herbstgarten und ein kleiner Igel

Eine schöne Spätsommerwoche geht zu Ende. Die Sonne verwöhnte uns und wir genossen unseren Garten. Aber nachdem ich im Sommer eigentlich nur immer mal im Garten zurückschneiden musste, so ist jetzt doch etwas Arbeit angesagt. Angedachte Änderungen für das nächste Jahr müssen jetzt umgesetzt werden.  Einiges habe ich schon umgetopft und umgepflanzt, damit es im nächsten Jahr an der dafür vorgesehenen Stelle steht. Aber es gibt noch einiges zu tun.

 

Aster mit Biene
Aster mit Biene

 

Fette Henne

Staudenclematis

 

Bienenweide

 

Biene im Spinnennetz

 

Igel

 

Igel

Dieser kleine Igel fiel in die Abböschung vor einem Kellerfenster und der GG entdeckte ihn nur per Zufall während eines Gartenrundgangs. Er nahm ihn heraus und setzte ihn wieder in die Freiheit. Aber am nächsten Morgen war er wieder in den Schacht gefallen. Da beschlossen wir, ihn dort zu füttern. Um durch den Winter zu kommen sollten Igel mindestens 500 g wiegen. In dem nachstehenden Link ist nachzulesen, was bei der Fütterung von Igel zu beachten ist.

Igel

Herbstimpressionen

Staudenclematis

 

Physalis und Gras

Astern 

 

Weissdorn

Weissdorn

Weissdorn

Dieser Strauch  steht nicht in unserem Garten. Ich habe ihn bei meinem Bruder fotografiert. Im Frühjahr blüht er herrlich und jetzt ist er ein Blickfang mit seinen roten Früchten. Den Strauch gibt es schon immer, ich kann nicht sagen wie lange. Er wird nicht beschnitten, hat um sich herum Platz und sich deshalb in den letzten Jahrzehnten gut entwickelt.

Bleibt gesund und habt ein schönes Wochenende.

 

 

 

2 Gedanken zu „Herbstgarten und ein kleiner Igel

  • 28. September 2020 um 18:37
    Permalink

    Das ist ja eine süße Begegnung mit dem Igel, liebe Agnes…da habt ihr ja jetzt ein weiteres Tierchen, dem das Dosenfutter schmeckt. 😉 Deine Herbstbilder sind richtig schön…hoffentlich gibt es diese Woche noch ein wenig Niederschlag.
    Lieben Gruß und einen schönen Abend, Marita

    Antworten
    • 30. September 2020 um 18:50
      Permalink

      Hallo ihr 2, sehr stimmungsvoll der herbstliche Garten. Wäre schön, wenn der Oktober uns noch einige sonnige Tage bringt.
      Jetzt habt ihr ja Familienzuwachs. Hoffentlich futtert das Igelkind ordentlich, damit es auch gut durch den Winter kommt.
      Wünsche uns allen eine wundervollen Herbst. Liebe Grüße Elisabeth

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.