Gartenfreude

So richtig will er nicht kommen, der lang erwartete Frühling. Einzig die Vögel zwitschern frühmorgens – wie sie es immer zum Frühlingsbeginn machen. Dann kann der Frühling auch nicht mehr weit sein, nur der Wettergott scheint noch nicht in Stimmung zu sein.

Mal gibt es Regen, mal Graupelschauer, mal haben wir Temperaturen um die Null Grad, mal liegen sie bei 10 Grad. Nach dem langen Winter sehne ich mich nach Sonne und Wärme. Corona begleitet uns auch immer noch, Impftermine sind nicht in Sicht.

Wenn ich das alles durch denke, geht es mir immer schlechter, also verdränge ich es und gehe nach draußen, höre die Vögel und nehme euch mit auf einen Gartenrundgang.

 

Sie singt ihr Lied für uns – die Amsel

 

Die Amsel

 

Amsel

 

Hornveilchen – zur Begrüßung vor der Haustüre

 

Wolkenbilder

 

Narzissen und Co

 

Der Rhabarber meldet sich zurück. Die Strauchpfingstrose treibt auch aus.

 

HELLEBORUS

 

Hummel unterwegs

Mein Arm schmerzt noch bei Belastung. Fahrrad- und Autofahren ist immer noch nicht möglich. Aber ich kann jetzt die Kamera wieder mit der rechten Hand halten – so geht es hoffentlich immer ein Stückchen weiter.

Soweit meine heutige Gartenfreude – bleibt gesund und habt eine schöne Woche.

Diesen Post schicke ich zu Loretta und Wolfgang . Der Post ist wegen der Verlinkung als Werbung zu kennzeichnen.

4 Gedanken zu „Gartenfreude

  • 29. März 2021 um 8:21
    Permalink

    Guten Morgen Agnes,
    das ist doch schon mal ein großer Fortschritt, dass du nun wieder selbst die Fotos knipsen kannst. Schön ist es, wenn im Garten richtig was los ist…dein Amselmann so fleißig singt und die Hummeln die Blüten umschwirren.
    Hab einen feinen Montag – lieben Gruß, Marita

    Antworten
  • 29. März 2021 um 8:35
    Permalink

    Guten Morgen Agnes,
    wünsche dir einen guten Start in die Osterwoche. Sie fängt mit viel Sonne und Wärme an. Die Natur freut sich. Genießen wir es auch. Dein Arm macht Fortschritte – was deine schönen Gartenfotos beweisen.
    Bleibt zu hoffen, dass uns das Osterfest
    ebenfalls mit Sonnenschein verwöhnt.
    Liebe Grüße Elisabeth

    Antworten
  • 29. März 2021 um 15:07
    Permalink

    Ich sitze gerade im sonnig warmen Garten, liebe Agnes. Weißt Du was? Es fällt mir gerade schwer mich an den Hagel zu erinnern. Obwohl der Sturm mit Blitz und Donner ja noch gar nicht solange her ist. Hab‘ eine schöne frühlingswarme Osterwoche. Herzlichst, Nicole

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.