Gartenrundgang

Heute möchte ich euch die Apfelblüten zeigen, denn seit 2 Tagen sind sie aufgeblüht und die Bienen fliegen dank des warmen Wetters. Bei den Voraussetzungen sollte es eine gute Apfelernte geben. Allerdings mag ich nicht an die vielen kleinen unreifen Äpfelchen denken, die vorher abfallen und aufgesucht werden müssen………

Apfelblüte
Apfelblüten
Biene
Bienenbesuch auf den  Apfelblüten
Apfelbaun
Apfelbaum
Bergenie
Bergenie
Krötennachwuchs
Krötennachwuchs – Kaulquappen
Buchfink
Buchfink und weitere Gartenbewohner
Tulpen
Tulpenschau mit Katze

 

Ich hoffe, der kleine Gartenrundgang hat euch gefallen. Allen Lesern wünsche ich ein sonnenreiches Wochenende.

3 Gedanken zu „Gartenrundgang

  • 6. Mai 2016 um 22:23
    Permalink

    Hallo Agnes,
    ich erfreu mich im Moment an meinem Zierapfel Rudolph…über und über mit leuchtend rosa-roten Blüten ist er ein absolutes Highlight. Gerne hab ich dich durch den Garten begleitet, es ist einfach herrlich da draußen.
    LG und genießt das schöne Wochenende, Marita

    Antworten
  • 11. Mai 2016 um 23:12
    Permalink

    Wow, diese Apfelblüte ist wirklich ein Hingucker. Bei mir war sie heuer recht früh, nämlich genau als es noch einmal Frost gab. Die meisten Blüten haben danach zwar unbeschadet ausgesehen, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob wir heuer eine große Ernte haben werden.

    lg kathrin

    Antworten
    • 12. Mai 2016 um 9:53
      Permalink

      Liebe Kathrin,
      danke für deinen Kommentar. Ja, späte Frostnächte schaden den Obstbäumen. Vielleicht wurden die Blüten ja schon von den Bienen bestäubt, dann kann ihnen der Frost nicht viel anhaben.
      LG Agnes

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.