Kraniche – auf dem Weg in den Süden

Heute war Reisetag. Sie waren schon von Weitem zu hören und dann sah man sie auch, in großen Gruppen flogen sie Richtung Süden. Sie formieren sich und fliegen  im Windschatten  ihrer Leitvögel. Wenn die Kraniche ziehen, wird es kälter. Sie sind die Vorboten des Winters. Bevor sie uns verlassen, bieten sie uns noch ein sehenswertes Schauspiel. Jeder, der draußen unterwegs ist, schaut ihnen zu und freut sich, diese beeindruckenden Vögel gesehen zu haben.

Nabu Kranichzug

Kraniche
Kraniche

 

Zugkette der Kraniche
Zugkette der Kraniche

 

Kraniche
Kraniche

 

Kraniche
Kraniche

Möge das Glück mit ihnen sein auf ihrem Weg.

Bis dahin, allen Lesern ein schönes Wochenende.

 

 

 

2 Gedanken zu „Kraniche – auf dem Weg in den Süden

  • 12. November 2016 um 18:18
    Permalink

    Wunderschöne Bilder, liebe Agnes, die mir noch nicht gelungen sind.
    Der Weg durch den Keller nach oben zu meiner Kamera ist einfach zu weit.
    Dann habe ich weder von den Kranichen am Himmel etwas, noch bekomme
    ich Fotos. Interessant und eher ungewöhnlich ist das letzte Foto.
    Schönes Wochenende wünscht Edith

    Antworten
  • 15. November 2016 um 8:09
    Permalink

    Guten Morgen Agnes,
    ach, die Fotos der ziehenden Kraniche sind immer wieder schön und wenn man sie von Weitem hört, richtet sich der Blick ganz magisch gen Himmel.
    Einen schönen Tag,
    Marita

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.