Erntezeit

Wurden wir in diesem Frühjahr doch sehr vom Wetter verwöhnt – und vom Sommer bisher auch.  Es  ist ein „wirklicher“ Sommer  geworden – allerdings viel zu trocken.

Diesen Beitrag über die Ernte habe ich heute als Entwurf in den Tiefen meines Computers gefunden, ich hatte ihn schon vergessen. Ich war einige Wochen nicht in Sachen „Gartenblog“ unterwegs. Es gab wichtige andere Themen, die vorranig bearbeitet werden mußten.

In diesem Jahr gab es hier im Münsterland eine üppige Kirschenernte.  Auch wir konnten uns an den Kirschen erfreuen. Sind sonst die Vögel mit der Ernte immer schneller als wir, so blieben in diesem Jahr doch reichlich Kirschen für uns übrig.

Kirschen in verschwenderischer Fülle…………………..

Kirschen
Kirschen

Auch Johnnisbeeren konnten geerntet werden.

Beeren
Johannisbeeren

 

Knöterich
Knöterich, Staudenwicke und Phytolacca

 

Phlox
Phlox,  Salbei und Taglilie

 

Rosen
Rosen, Felberich und Katzenminze

 

Gartenimpressionen
Gartenimpressionen

 

Färberkamille
Färberkamille

 

Hortensie Annabella
Hortensie Annabella

Die Kirschen- und Beerenzeit ist jetzt schon lange vorrüber. Inzwischen sind Äpfel zu verarbeiten – wir haben Mengen an Klaräpfel. Gurken und Tomaten gedeihn gut im Gewächshaus. Wegen des warmen Wetters gibt es auch reichlich Zuchinis.

Allen Lesern wünsche ich eine schöne Woche – bleibt gesund.

4 Gedanken zu „Erntezeit

  • 22. Juli 2018 um 20:18
    Permalink

    Liebe Agnes,
    das sieht ja herrlich aus…prächtig die Kirschen und Johannisbeeren. Und auch deine Stauden, obwohl es ist einfach viel zu trocken und die 2l gestern im Regenmesser bewirken nicht wirklich etwas, waren für mich aber die reinste Freude…so ein schönes Tröpfeln vom Himmel.
    Eine gute Woche – kaum zu glauben, aber es soll noch viel heißer werden.
    Lieben Gruß, Marita

    Antworten
  • 4. August 2018 um 16:58
    Permalink

    Hallo Agnes,
    deine Gartenimpressionen sind wunderschön!!!
    Und ja, wir haben einen richtigen Sommer…. wenn nur der Himmel Erbarmen zeigen und uns etwas Regen schicken würde. Die Trockenheit macht Mensch und Natur doch arg zu schaffen. Das tägliche Gießen gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäfti-gungen….Schön ist aber die reichliche Ernte von Obst und Gemüse. Meine Schwägerin verwöhnt mich hiermit reichlich.
    In diesem Sinne genießen wir ihn doch einfach – den heißen Sommer.
    Ein schönes Wochenende für euch
    Elisabeth

    Antworten
  • 29. August 2018 um 11:47
    Permalink

    ja..
    dieses Jahr gab es wohl überall reichlich zu ernten
    es ist auch lecker wenn man gleich in den Mund pflücken kann 😉
    sehr schöne Bilder aus deinem Garten
    ich hoffe meine Kommentare erscheinen..ich sehe sie nämlich nicht ..
    oder müssen sie freigeschaltet werden??

    liebe Grüße
    Rosi

    Antworten
  • 9. September 2018 um 10:28
    Permalink

    hmm
    ich hatte schon zu einigen von deinen Beiträgen geschrieben
    aber meine Kommentare sind wohl nicht angekommen
    ich probiere es noch einmal 😉
    sehr schöne Bilder aus deinem Garten
    sie gefallen mir sehr gut
    liebe Grüße
    Rosi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*