Herbstnebel und eine Eule

In der vergangenen Woche wurden wir nochmal von der Sonne verwöhnt. Die Temperaturen sind zwar gesunken, aber die Sonne machte doch alles freundlicher. Auf unserer Walkingrunde konnten wir noch die schönen Seiten der Natur genießen.

Sitzplatz mit Aussicht

 

Herbstfarben

 

Hagebutten

 

Herbstfrüchte

 

Herbstnebel

 

Herbstnebel – noch um die Mittagszeit zu sehen

 

Baumansichten

Und dann noch der Abendhimmel dieses Tages

Sonnenuntergang

 

Sonnenuntergang

Bei Freunden im Garten konnten wir gestern diese Eule fotografieren. Drei dieser imposanten Tiere saßen im Baum und verschliefen den Tag, um dann die Nacht genießen zu können. Leider waren sie nicht alle gut zu sehen, da das Blattwerk sie verdeckte.

Waldohreule

 

schlafende Waldohreule

 

Waldohreule

Wünsche euch eine schöne neue Woche – bleibt gesund.

 

 

5 Gedanken zu „Herbstnebel und eine Eule

  • 9. November 2020 um 8:53
    Permalink

    Wunderbare Naturaufnahmen, liebe Agnes … vor allem der Abendhimmel ist gigantisch und die Bilder der Waldohreule sind ja einzigartig schön, danke dir für’s teilen.
    Hab einen guten Start in die neue Woche – lieben Gruß, Marita

    Antworten
  • 10. November 2020 um 17:08
    Permalink

    Das sind wirklich Bilder zum Neidischwerden. Wir haben über dem See momentan einen dauerhaften Hochnebel bis Nebel. Von morgens bis abends graul So ist das am Bodensee, im Sommer die Touristen, im Herbst den Nebel…
    Da erfreue ich mich lieber an deinen tollen Impressionen.
    Liebe Grüße
    andrea

    Antworten
  • 10. November 2020 um 18:28
    Permalink

    Hallo meine Liebe, sehr schön deine Herbstimpressionen. Die Aufnahmen der Waldohreule begeistern mich total. Solltest du zum WDR schicken.
    Für das fantastische Abendrot gibt es eine einfache Erklärung: das Christkind backt Plätzchen. Es ist doch bald Weihnachten!!!
    Wünsche dir noch eine sonnige Herbstwoche. Viele Grüße Elisabeth

    Antworten
  • 21. November 2020 um 6:22
    Permalink

    Ach, wie schön, dass Du eine Eule entdeckt hast – auf dem Weg zur Arbeit sehe ich immer eine weiße Eule, die auf einem Straßenschild sitzt… Zuerst dachte ich, sie sei aus Plastik 🙂 Deine Aufnahmen sind toll – vor allem das Bild mit den Herbstfrüchten…

    Antworten
  • 21. November 2020 um 7:56
    Permalink

    WOW das mit der Eule ist ja der Wahnsinn, was für ein schönes Erlebnis. Deine Herbstbilder sind wunderschön, der Abendhimmel schaut gigantisch aus.

    Liebe Grüße
    von Anke

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.