Rosen und mehr

Die Sommersonnenwende ist vorüber. Der diesjährige Sommer erscheint abwechslungsreich, mit viel Regen und Sonne zieht er durchs Land. Durch den Regen wächst es in Garten wie verrückt, mit dem Schneiden und Abstechen komme ich nicht mehr nach.

Ich habe mir für den Herbst vorgenommen, einige Beete neu zu setzen. Es muss alles aufgenommen, abgestochen und neu gepflanzt werden. Soweit mein Vorsatz, hoffentlich setzte ich ihn auch um – mal sehen.

Inzwischen sind die meisten Rosen schon verblüht. Diese Bilder habe ich vor 2 Wochen gemacht.

Rosenbogen

 

Rosenbogen am Schuppen
Rosenbogen

Namenlose Rose

New Dawn – hat in diesem Jahr fleißig geblüht.

New Dawn

Rosarium Uetersen  – in diesem Jahr stark erfroren.

Heidetraum und Lavendel

Rose

Fingerhut, Glockenblume, Brandkraut und Phytolacca (Kermesbeeren) sind auch noch da.

Lavendel

Lilie – Zwiebelpflanze aus dem Garten meiner Mutter

Inzwischen blühen im Garten schon die Taglilien, davon berichte ich im nächsten Post. Diesen Post schicke ich noch schnell zum Samstagsplausch von Andrea, deshalb ist er als Werbung zu kennzeichnen.

Meine letzten Wochen waren, wie eigentlich immer, arbeitsintensiv und ereignisreich. Neben verschiedenen anderen Baustellen wurden nach vierjährigem langen Warten Visa erteilt für Ehefrau und Kind. Der Vater konnte zum ersten mal sein inzwischen fünfjähriges Kind umarmen. In der TAZ gab es vor einigen Wochen einen sehr informativen Bericht über die unmenschlichen Schwierigkeiten der Familienzusammenführung, den ihr hier nachlesen könnt.


Ankunft

Habt eine schöne Zeit und bleibt gesund.

 

4 Gedanken zu „Rosen und mehr

  • 11. Juli 2021 um 12:53
    Permalink

    Hallo Agnes,
    soeben habe ich deinen Blog entdeckt und staune über deine Blumenpracht in deinem Garten.
    Auch die interessanten Beiträge bei dir am Blog gefallen mir gut.
    Eine Frage habe ich an dich, ich kann deine Beiträge nur mit großer Anstrengung lesen, wäre es möglich die kräftiger zu machen, ich kann die Texte nur mit großer Mühe lesen bei dir.
    Mit lieben Grüßen Edith

    Antworten
  • 11. Juli 2021 um 17:27
    Permalink

    Deine Rosen sind eine Pracht, liebe Agnes…so schade, dass die Zeit schon vorbei ist. Dafür geben jetzt Taglilien, Phloxe und Knöteriche Gas.
    Lieben Gruß und eine feine neue Woche, Marita

    Antworten
  • 12. Juli 2021 um 8:11
    Permalink

    Der erste Floor Rosen ist auch bei mir verblüht und ich habe das verblühte tüchtig zurück geschnitten, das reg das Wachstum an und schon bald blühen Neue Rosen. Wunderschöne Sorten wachsen bei euch.
    L G Pia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.